Sicherheitstechnik schreckt Einbrecher ab

Neues Faltblatt des DFK informiert über staatliche Förderung

Die Polizei weiß: Richtige Sicherungen schützen vor Wohnungseinbruch – was viele Bürger nicht wissen: Bund und Länder unterstützen den Einbau solcher Sicherheitstechnik. Alle vier Minuten hat sich im Jahr 2013 laut Polizeilicher Kriminalstatistik in Deutschland ein Wohnungseinbruch ereignet. Pro Fall entstand ein Schaden von rund 4.500 Euro. Seit einigen Jahren steigt die Zahl der Wohnungseinbruchdiebstähle, gleichzeitig ist der Anteil vollendeter Einbruchsfälle stetig gesunken. Rund 40 Prozent aller Einbrüche bleiben im Versuchsstadium stecken, nicht zuletzt wegen Verbesserungen der Sicherungsmaßnahmen.

Öffungszeiten

Mo. – Fr. 08:00 – 17:00 Uhr
Sa. nach Vereinbarung

Kontakt

In der Steele 2
40599 Düsseldorf

Tel.: 0211 / 220 571-0
Fax: 0211 / 220 571-5555

E-Mail: info(at)klever-sicher.de

24-Stunden-Notdienst

Telefon: 0211 / 220 571-0